Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d)

Die Finsterwalder Bau-Union (FBU) mit Sitz in Sonnewalde (Brandenburg) und einer Niederlassung in Leipzig ist ein mittelständisches Hoch- und Tiefbauunternehmen, das bundesweit für Industrie, Gewerbe, Bund, Länder und Kommunen baut. Primär wird die FBU als Generalunternehmer tätig und realisiert Produktionsgebäude, Logistikhallen, Kühlläger, Verbrauchermärkte und Infrastrukturprojekte. Aktuell beschäftigt die FBU ca. 110 Mitarbeiter.

Für den Ausbildungsbeginn 2020 bieten wir zwei Ausbildungsplätze zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d) in Sonnewalde oder Leipzig

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Ausbildungsinhalte sind:

  • Herstellung und Montage von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton, Mauerwerk sowie Schalungen und Bewehrungen
  • Sanierung von Betonwänden, -decken, -pfeilern oder –trägern
  • Kenntnisse zu verschiedenen Betonmischungen
  • Verbauen von Dämmstoffen
  • Lesen von Bauplänen und Zeichnungen

Du solltest:

  • Mindestens einen erweiterten Hauptschulabschluss mitbringen
  • Zuverlässig und lernbereit sein und über handwerkliches Geschick verfügen
  • Wichtig ist, dass dir die Arbeit im Team und im Freien Spaß macht
  • Wenn du erste praktische Erfahrungen z.B. während eines Schülerbetriebspraktikums sammeln konntest, umso besser

Wir bieten dir:

  • Ein angenehmes und kollegiales Betriebsklima
  • Attraktive Ausbildungsvergütung nach Bundesrahmentarif
  • Eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem seit 30 Jahren anerkannten Ausbildungsbetrieb der IHK/Handwerkskammer
  • Bei persönlicher und fachlicher Eignung  besteht die Möglichkeit der Übernahme nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss
  • Langfristige Perspektiven durch nachhaltige Entwicklungsmöglichkeiten. Unter bestimmten Voraussetzungen, wie mehrjährige Berufserfahrung, sind verschiedene Fort- und Weiterbildungen z. B. zum Vorarbeiter und geprüften Werkpolier in unserem Unternehmen möglich.

Du suchst eine interessante Ausbildung und möchtest dich in unserem Team fachlich und persönlich weiterentwickeln? Dann bewirb dich jetzt schriftlich (gerne auch per E-Mail; Anhänge im PDF-Format) mit deinen vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, deine letzten zwei Schulzeugnisse, Praktikumszeugnisse) – wir freuen uns dich kennenzulernen.